Artikelnummer: 503939

AP4-2200-Universalladegerät für Ni-Cd/ Ni-Mh

Nicht sofort lieferbar. In 1-2 Tagen wieder verfügbar.

Technische Details

 

Spannung-
Kapazität mAh-
Länge-
Breite-
Höhe-
Durchmesser-

Beschreibung

  

AP4-2200 Universalladegerät

Das AP4-2200 bietet:

·Mikorprozessorgesteuertes gleichzeitiges Entladen/ Laden von vier unterschiedlichen Akkublöcken. Entladen/ Laden aller gängigen Akkutypen. Einfache Anpassung an neue Akkutypen und Ladetechniken durch Sofwareupdate.
·Kapazitätsmessung jeweils beim Entladen und Laden des Akkus. Über die Auswertung der gemessenen Kapazität kann der Zustand eines Akkublocks erkannt werden.
·Anzeige der Akkudaten über 2x16 stelliges beleutetes LCD-Displays.
·Einstellbare Zyklen für die Akkus: Nur Laden, nur Entladen, Enladen-Laden, Laden-Entladen-Laden, Formieren (mehrfaches Laden-Entladen-Laden im Automode bis zum Erreichen der maximalen Akkukapazität oder einstellbar in 2-6 Zyklen), Laden-Entladen-Laden mit einstellbarem wiederholten Entladen-Laden nach 1-30 Tagen.
·Durch das Formieren bzw. Regenereien, bei dem der Akku mehrfach entladen und geladen wird, können Akkus die unter Kapazitäsverlust leiden, wiederhergestellt werden.
·Mode für freie Vorgabe der Entlade- und Ladeschlussspannung.
·Für jeden Akkutyp wird ein speziell auf den Akku abgestimmtes Ladeverfahren mit sicherem Abschalten des Ladevorgangs bei "Akku voll" eingesetzt. Ein Überladen bzw. Tiefentladen des Akkus wird sicher verhindert. Bei den Nickel-Cadmium-Akkus und den Nickel-Metall-Hydrid-Akkus wird das Lade-Ende über die -Delta/ U Methode ermittelt (d.h., wenn der Akku voll geladen ist, sinkt die Akkuspannung geringfügig ab. Über das Absinken der Akkuspannung wird vom AP4-2200 das Lade-Ende erkannt). Bei den anderen Akkutypen wird das Lade-Ende über das Erreichen der Ladeschlussspannung erkannt.
·Schnelladefähige Akkus können schnell geladen werden.
·Die Nickel-Cadmium-Akkus und die Nickel-Metall-Hydrid-Akkus werden, zur Vermeidung des "Memory-Effekts", mit einem "Reverse Pulsladeverfahren" geladen. Dieses Ladeverfahren wirkt der Kristallbildung in den Akkus entgegen. Die Akkus müssen nicht mehr vor jedem Laden entladen werden. Die Lebensdauer der Akkus wird verlängert.



Technische Daten AP4-2200

Netzanschluss 230V 50Hz, 45VA bzw. 60VA, Option 115V/230V

Akkuanschluss über 4mm Buchsen für 4 Akkublöcke, Verpolungsschutz

Akkutypen/ Zellenzahl Ni-Cd Akkus 2-12 Zellen
Ni-Mh Akkus 2-12 Zellen
Li-Ion Akkus 1-4 Zellen
Li-Poly Akkus 1-4 Zellen
Bleiakkus 1-8 Zellen
Knopfzellen 2-12 Zellen
Alkali-Mangan-Akkus 2-11 Zellen

Anzeige/ Bedienung LCD-Display mit 2x16 Stellen, 4 LEDs für "Geladen", 4 Durcktaster, Hilfteste im Display (Umschaltbar deutsch/englisch)

Lade-/EntladestrümeLade-/Entladeströme für alle 4 Kanäle zusammen 2,2 A pro Kanal einstellbar von 20mA bis 1300mA beim 2,2A Gerät, einstellbar in 5mA-Schritte

SchnittstelleSchnittstelle RS 232, 9600 bps, 9 pol. D-Steckerverbinder

Max. Ladespannung 19,5V

Maße 280mm B x 150mm T x 95mm H

Gewicht 4,00 kg

Geprüft nach EN 50081-1, EN 50082-1 CE